STEPA Farmkran GmbH

STEPA Farmkran GmbH

Christophorusstr. 28

5061 Elsbethen-Glasenbach

Österreich

Unsere Lage bei Google Maps

T +43 662 636404 - 0

F +43 662 636404 - 3

E office@stepakran.com

 

Das Unternehmen STEPA

Werksführungen

Wenn Sie unseren Betrieb näher kennen lernen möchten, laden wir Sie recht herzlich ein uns am Standort in Elsbethen bei Salzburg zu besuchen. In unseren Werksführungen zeigen wir Ihnen wie & wo die STEPA & EPSILON Produkte hergestellt werden.

 

Unsere Werksführungen werden auf Anfrage für Landwirte, landwirtschaftliche Schulen und STEPA Händler von Montag bis Freitag von 9:00 bis 15:00 Uhr angeboten. Die Dauer einer Führung beträgt etwa ein bis eineinhalb Stunden. Die maximale Gruppengröße beträgt 25 Personen. Das Mindestalter für unsere Besucher beträgt 16 Jahre. Jüngere Besucher müssen von einer verantwortliche Aufsichtsperson begleitet werden.

 

Wenn Sie Fragen haben oder sich für eine Werksführung anmelden möchten, steht Ihnen dazu ein Anmeldeformular zur Verfügung. Wir werden uns danach alsbald bei Ihnen bezüglich eines Termins melden.

 

Wir bitten Sie, die Buchungsvorlaufzeit von mindestens zwei bis drei Wochen zu beachten.

 

zur Anfrage

Ablauf der Besichtigung

Bei Ihrer Ankunft melden Sie sich bitte bei unserer Empfangsdame im Eingangsfoyer. Ihr Werksführer begleitet sie danach in die Ausstellungsräumlichkeiten, in dem wir Ihnen einen kurzen Film über die Firma STEPA zeigen werden.

 

In der Werksführung erfahren Sie mehr von unserer Geschichte, aber vor allem zeigen wir Ihnen einen Einblick in die Produktionsabläufe der Firma STEPA und Palfinger-Epsilon.

Zum Abschluss finden wir uns wieder vor der Ausstellungshalle ein, wo wir uns von Ihnen verabschieden.

 

TIPP: Die Möglichkeit von Werksführungen gibt es auch bei Palfinger. Fragen Sie nach einem geeigneten Termin.

Sicherheit

Die Sicherheit und Gesundheit unserer Werksbeschäftigten, Geschäftspartner, BesucherInnen und Gäste liegt und sehr am Herzen. Bitte befolgen Sie auch die Sicherheitsinformationen und Weisungen Ihres Begleiters. Gehen Sie Gefahren bewusst aus dem Weg.

 

Für Ihren sicheren Besuch in den Betriebsbereichen können Sie schon im Vorfeld aktiv werden. Bitte achten Sie bei Ihrer Bekleidung auf geschlossene feste Schuhe (Sandalen, Leinenschuhe, Pantinen oder Schuhe mit hohen Absätzen sind nicht erlaubt).

 

Wir bitten Sie um Verständnis, dass Sie ohne entsprechende Bekleidung unsere Betriebsstätten nicht betreten dürfen.

 

Wir wünschen Ihnen einen spannenden und sicheren Werksbesuch.