Jetzt neu!

JOYSTICKSTEUERUNG MAL ZWEI

Hintergrund:
Flexibilität, Komfort und Sicherheit auf höchster Stufe. Es ist schlechtes Wetter, die Ladevorgänge sind sehr kurz und Sie möchten am liebsten von der Fahrerkabine aus Arbeiten. Auf die Übersicht einer Hochsitzsteuerung bei längeren Ladevorgängen und beim Sortieren der Holzhaufen möchten Sie aber nicht verzichten müssen? Ab jetzt müssen Sie sich nicht mehr für eines der beiden entscheiden, denn die Joysticksteuerung mal ZWEI von STEPA macht es möglich, ganz ohne Funkfernsteuerung.

Funktion:
Die vollelektrische Joysticksteuerung von STEPA kann auf dem Hochsitz montiert ausgeliefert werden. Gleichzeitig ist es aber auch möglich ein zweites Set von Joysticks samt Bedienpaneel in die Fahrerkabine einzubauen und von dort aus den Kran zu fahren. Je nachdem wo das elektrische Kabel angeschlossen ist kann der Forstkran vom Hochsitz oder der Fahrerkabine bedient werden. 

Vorteil:
Ideal auch für Gemeinschaften, wenn der Rückewagen von verschiedenen Zugmaschinen bedient werden können muss.